Erfolgreiche „gefiederte“ Benefizaktion


Der Förderverein der Gemeinde und der „Falkner der Herzen“ Achim Häfner luden zur Benefizveranstaltung auf dem Freizeitgelände ein. Das begeisterte Publikum kam den Vögeln so nah wie noch nie. Die Tiere durften gehalten und gestreichelt werden, Groß und Klein konnten die Vögel ganz aus der Nähe bestaunen. Im Anschluss durften sogar Fotos mit dem Uhu „Frodo“ gemacht werden. Auch der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Güngör Aydin, ließ sich diese tolle Gelegenheit nicht entgehen.

Und das alles für einen guten Zweck: Der Spendenerlös von 1.350 Euro kommt direkt den Opfern der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz zugute.

Dankeschön an alle Spender und das Engagement aller Beteiligten!

Erster Beigeordneter Güngör Aydin mit dem Uhu "Frodo"

Foto: Pressestelle VG NL