Neues Feuerwehrfahrzeug in Obermoschel


Ursprünglich war das Fahrzeug als Ersatzbeschaffung des ehemaligen Löschfahrzeug, dass innerhalb der VG A-O in Obermoschel stationiert war, vorgesehen. Die Beauftragung der Vergabe wurde dadurch auch noch durch die ehemalige VG durchgeführt. Nach erfolgtem Vergabeverfahren und zwischenzeitlicher Fusion der Verbandsgemeinden wurde der Auftrag Anfang 2020 an die Firma Magirus aus Ulm vergeben. Da das Fahrzeug in Obermoschel bereits aufgrund technischer Mängel ausgemustert werden musste, wurde das ehemalige TLF 16 der Einheit Alsenz in Finkenbach als größeres wasserführendes Fahrzeug stationiert. Nach erfolgreicher Einführung des neuen TLF 3000 wurde das Fahrzeug in Finkenbach außer Dienst gestellt.

Aufgrund der Risikoklasseneinteilung und Sicherung von Löscharbeiten dient das neue TLF 3000 vorrangig der Wasserförderung im Moscheltal, natürlich aber auch im Alsenz- und Appeltal.

Im Rahmen der Übergabe durften sich einige auf eine Verpflichtung bzw. Beförderung freuen: Marco Braun und Silas Fricker wurden zum Feuerwehrdienst verpflichtet, Marco Braun zugleich zum Feuerwehrmann ernannt. Lukas Degen wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert, Carsten Greß zum Hauptbrandmeister. Zu Hauptfeuerwehrmännern befördert wurden Torben Greß und Vincent Klemenz.

Foto: Hoffmann