Singen für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal


Auf Initiative der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land, haben sich auch die Sänger des MGV 1861 Gerbach e.V. dazu entschlossen, ein Spenden-Konzert für die Geschädigten der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal zu organisieren. Der 1. Vorsitzende Frederic Graefen hatte die Idee in die Singstunde getragen und „es waren sofort alle Feuer und Flamme“, so Graefen. Festgelegt wurde der 25. September und dieser Samstag hatte sich dann auch als ausgezeichnete Wahl herausgestellt. Bei schönstem Spätsommerwetter konnten sich die Sänger, unter Leitung von Uwe Rogge, im Hof der Alten Schule in Gerbach positionieren. Der Erste Beigeordnete der VG Nordpfälzer Land, Güngör Aydin, begrüßte sowohl die Sänger als auch die Gäste und erinnerte in seiner Rede an die Starkregenereignisse 2014 in Gerbach: „Viele von Ihnen können nach den starken Regenmassen vor sieben Jahren hier in Gerbach sicherlich sehr gut mit den Menschen aus dem Ahrtal mitfühlen“, so Aydin. „Es ist schön, miterleben zu dürfen, welche Bandbreite an Ideen für Benefiz-Veranstaltungen im Nordpfälzer Land entstehen - genau wie heute Abend hier.“

Und so starteten die Sänger des MGV in ihr einstündiges Programm. Die rund 100 Zuschauer honorierten die Liedvorträge mit Applaus sowie einer großen Spendenbereitschaft. Für die Sänger war es der erste Auftritt seit der Corona-Pandemie, entsprechend konnte man ihnen die Freude am Gesang und daran, endlich wieder vor Publikum singen zu dürfen, auch stimmlich anmerken – ein rundum gelungener und erfolgreicher Abend. Das machte sich auch an der Spendensumme bemerkbar: Stolze 1.993,90 € wurden durch die Gerbacher Sänger gesammelt. Das ist ein ganz ansehnlicher Stundenlohn, den die Gerbacher Sänger für Ihren Auftritt erhalten haben. Der Betrag wird durch den Verein auf 2.200 € aufgerundet und in den nächsten Tagen auf ein entsprechendes Spendenkonto eingezahlt. Die Gerbacher Sänger bedanken sich recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern!

Hinweis:

Seit Beginn der Corona-Pandemie war es dem MGV Gerbach leider nicht möglich, den verstorbenen Mitgliedern zur Beerdigung Ehrengeleit zu geben. Der MGV Gerbach möchte nun in einer gemeinsamen Gedenkfeier allen Verstorbenen einen letzten musikalischen Gruß erweisen und lädt hierzu am Sonntag, 10. Oktober, 11:00 Uhr auf dem Friedhof Gerbach ein.

Foto: MGV Gerbach 1861 e.V.