Wochenmarkt Rockenhausen

Wochenmarkt in Rockenhausen

Bereits seit 1984 existiert der Wochenmarkt Rockenhausen in der jetzigen Form.

Klicken, um weitere Öffnungs- oder Schließzeiten einzublenden

Freitag Von 08:00 bis 14:00 Uhr

Der freitägliche Wochenmarkt in Rockenhausen ist für zahlreiche Freunde frischer Ware unverzichtbar geworden als regionale Einkaufsmöglichkeit. Gleichzeitig hat er sich zum beliebten Treffpunkt für Genießer, Einkäufer und Bummler aus Rockenhausen und Umgebung entwickelt, was dem Marktbesuch durch Gespräche, eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wein zusätzliche Attraktivität verleiht.  Besonders bei schönem Wetter mischen sich weitere Besucher unter die Stammkunden und genießen die traditionelle Marktatmosphäre.

Von großer Bedeutung für diesen gelungenen Wochenmarkt sind die fachkundigen Marktbeschicker, die Woche für Woche bei jedem Wetter freundlich und gutgelaunt ihre Kunden bedienen, oft schon seit vielen Jahren...

Wochenmarkt-Aussteller

Wochenmarkt Aussteller 2019 Collage


Wochenmarkt in Obermoschel

Die früher vom Gewerbeverein „Obermoschel Aktiv“ organisierten Wochenmärkte kehren in die kleinste pfälzische Stadt zurück.

Ab sofort bieten die Betreiber des Kahlforsterhofes, die Gemeinschaft Hof Lebensberg, frisches Saison-Biogemüse aus eigenem regenerativem Anbau zweimal die Woche (jeweils montags und mittwochs von 11 Uhr bis 12.30 Uhr) zum Kauf auf dem Marktplatz in Obermoschel an. So wird es jetzt frische Erdbeeren, Kohlrabi, Zucchini, Fenchel, Mangold, verschiedene Kohlsorten sowie Salate geben. Auch diverse Kräuter vom Kahlforsterhof konnten schon geerntet werden: Dill, Petersilie, Basilikum oder Schnittlauch. Der Hof Lebensberg ist im Winterhalbjahr gestartet und hat ein großes Gemüsesortiment im Anbau - je nach Saison. Im Spätsommer wird es zudem die ersten Eier von Hühnern aus artgerechter Freilandhaltung geben, ebenso dann auch Fleisch von Weidehähnchen. Das Sortiment wird mit der Zeit wachsen, so der Hof Lebensberg, der auch bereits einen Marktstand im Mainzer Hopfengarten betreibt. Interessierte Verbraucher und Kunden können auch gerne die Abo-Gemüsekisten buchen (Email: abo@hoflebensberg.de), die dann jeweils mittwochs in Obermoschel am zweiten Markttag der Woche abgeholt werden können. Der Hof beliefert mit der Gemüsekiste auch schon Kunden in den Städten Frankfurt/Main, Wiesbaden und Mainz, die Auslieferung dort erfolgt mit dem Lastenfahrrad bis vor die jeweilige Haustür.

Stadtbürgermeister Ralf Beisiegel unterstützt das Vorhaben und hat daher im Namen der Stadt dem Hof einen Marktstand zur Verfügung stellen lassen. Er hofft, dass die frühere Markttradition dadurch wiederbelebt werden kann, weitere Anbieter sukzessive nach Obermoschel kommen und es so vielleicht schon bald ein noch größeres Wochenmarktangebot für die Bevölkerung geben wird.

(Artikel von 2021)
Text: Arno Mohr
Foto: Hof Lebensberg/Paul Raabe

Foto kahlforsterhof