Teschenmoschel

Die Gemeinde Teschenmoschel mit ihren rund 120 Einwohnern liegt im Übergangsbereich des in Nordsüdrichtung verlaufenden Tales der Moschel. Die Bausubstanz einer ehemaligen Scheune verleiht dem heute darin befindlichen Bürgerhaus einen ganz besonderen Charme. Hierher lädt die Gemeinde alljährlich zu Festen mit Ausstellungen ortsansässiger Hobbykünstler ein.

Als Besonderheit in der Nordpfalz gilt wohl der Judenfriedhof am Ortseingang gegenüber dem Friedhof, der im 17. Jhd. angelegt wurde. Für die jüdische Bevölkerung des Umkreises stand einst im Ort auch eine Synagoge. 



Ortsbürgermeisterin

Sabine Küsters
Hauptstraße 2b
67806 Teschenmoschel

Gremien

Gremien Nordpfälzer Land