Würzweiler

Würzweiler

Würzweiler zählt etwas mehr als 200 Einwohnerinnen und Einwohner, liegt am Appelbach und gehört zur Natureinheit Westliche Donnersbergrandhöhen. Würzweiler ist ein ruhig gelegenes Dorf mit intakter Dorfgemeinschaft inmitten einer schönen Landschaft.

Mit dem Dorf „Wercewilre“ wurde Werner von Bolanden einst von den Pfalzgrafen belehnt. Im Wappen der Gemeinde wird mit der Hopfendolde auf den früheren Anbau von Hopfen in Würzweiler aufmerksam gemacht.  Heute befinden sich in der Ortsgemeinde ein Dorfgemeinschaftshaus, in dem das Feuerwehrgerätehaus integriert ist, ein Jugendraum mit Anbau und Freisitz sowie eine Fahrschule. Die Grundschule liegt im zwei Kilometer entfernten Gerbach. In der ehemaligen Dorfschule befindet sich die Kindertagesstätte, deren Träger die Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land (VG KitaROK) ist. Für die Kleinsten ist somit bestens gesorgt.

Blick auf Würzweiler
Blick auf Würzweiler

Stolz sind die Bürgerinnen und Bürger auch auf ihren Glockenturm, der sich bis 1883 in der Ortsmitte befand. Dann wurde er komplett abgetragen und am jetzigen Standort wieder aufgebaut. Er steht heute unter Denkmalschutz. Und nicht nur der Glockenturm macht einen Abstecher nach Würzweiler lohnenswert. Durch den Ort verlaufen der Appelbach-Radweg sowie der Pfälzer-Höhenweg, die beide zum Radfahren beziehungsweise Wandern in der wunderbaren Naturlandschaft einladen. Eine Ladestation für E-Bikes ist im Ort vorhanden.

Bürgerhaus „Populär“ in Würzweiler
Bürgerhaus „Populär“ in Würzweiler

Auch sonst tut sich einiges in Würzweiler. Die gesamte Ortslage ist neu ausgebaut worden, schnelles Internet installiert. Auch der Handyempfang wurde verbessert. Hochwasserschutzmaßnahmen wurden ebenfalls errichtet und werden nach Möglichkeit weiter ausgebaut. Dass allerdings das Bürgerhaus derzeit leer steht und es dadurch keine Gastronomie im Dorf gibt, findet der Ortschef schade. Immerhin handelt es sich hierbei um ein uriges Schmuckstück: Im „Tiroler Stil“ entstand das Bürgerhaus als das größte Projekt der Nachkriegszeit, der Bau kostete umgerechnet rund 300.000 Euro. Umso bedauerlicher ist es, dass das Bürgerhaus momentan nicht genutzt wird.

Der Jugendraum im Ort
Der Jugendraum im Ort


Ortsbürgermeister

Uwe Pfeiffer
In den Rohrwiesen 4
67808 Würzweiler

Gremien

Gremien Nordpfälzer Land